Ambassadoren Fibi und Dawa

Dieses Wochenende waren gleich zwei Teamrider auf dem Contest-Parkett zu sehen. Fibi Küng konnte das Thanks Battle in Bern für sich entscheiden und stellt damit wieder einmal unter Beweis, dass er technisch auf sehr hohem Niveau unterwegs ist. Dawa Jordenkhangsar seienerseit ist nach Copenhagen gereist, um an den Europameisterschaften im Rahmen des Volcom Wild in the Parks teilzunehmen. Bei ihm hat es für den Finaleinzug nicht ganz gereicht, allerdings konnte er mit einigen sauberen Tricks doch zeigen, dass mit ihm in Zukunft auch auf europäischer Bühne zu rechnen sein wird. Herzlichen Glückwunsch an beiede Teamrider, immer weiter so!!!

 

 

Fibi Küng zum Sieger gekrönt

 

 

Dawa Jordenkhangsar mit einem Kickflip am Volcom Wild in the Parks Finale 2013 in Kopenhagen